© 2016 W. Uhlenberg

www.sv-uhlenberg.de, www.sv-uhlenberg.eu, www.sv-ga.de, www.sv-msr.de

Rechtliches & Impressum

Die Inhalte dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und implementiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang sind dennoch nicht auszuschließen. Hinweise und Korrekturen senden Sie bitte an die hier aufgeführte Adresse oder nutzen eine der Kontaktmöglichkeiten. ...§=>WU-(C) 2011<=§...

Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Ich übernehme insbesondere keinerlei Haftung, für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen....§=>WU-(C) 2011<=§...

Die durch diese Internetpräsenz erreichbaren Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar und keinesfalls eine Rechtsberatungsdienstleistung. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. ...§=>WU-(C) 8.2016<...

Ich bin als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte dieser Web-Präsenz nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von den eigenen, selbstgestalteten Inhalten sind Querverweise ("externe Links", Verweise und Anwahlen) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von mir, noch habe ich die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen bzw. zu kontrollieren. Die Inhalte fremder Seiten, auf die ich mittels Links hinweise, spiegeln nicht meine Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Ich hafte nicht für fremde Inhalte, auf die ich lediglich im oben genannten Sinne hinweise.  Die Verantwortlichkeit hierfür liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte. ...§=>WU-(C) 8.2016<...

Gültigkeit, Einschränkungen, Haftungshinweise

Pflichtangaben nach der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

[Zur Visitenkarte]

Verantwortlich für den Inhalt der Seiten unter dieser Web-Präsenz zeichnet: Wilhelm Uhlenberg, Ginsterweg 15, D-27252 Schwaförden,

Telefon ++49 (0) 4 2 7 7   9 6 3 0 9 3,    Telefax ++49 (0) 4 2 7 7   9 6 3 8 8 3

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:  USt-IdNr.: DE 178 259 283

Die bestellende Stelle/Körperschaft für meine Sachverständigentätigkeit ist die Industrie- und Handelskammer Hannover, Schiffgraben 49, D-30175 Hannover. Derzeit bin ich öffentlich bestellt für die Sachgebiete "Anwendungen der Informationsverarbeitung in der Prozessautomation",  „Bewertung und Schadensermittlung von (netzgekoppelten) Photovoltaik-Anlagen“ und "Überprüfung von Geldspielgeräte".

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige sind nach Maßgabe von § 36 GewO tätig. Ich unterliege stets den Bestimmungen der Sachverständigenordnung der IHK Hannover. ...§=>WU-(C) 8.2016<..

Haftungsabsicherung:

Bei der Mannheimer Versicherung AG besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung, daneben werden etwaige Vermögensschäden über die HISCOX AG abgesichert. Beide Haftpflichtversicherungen gelten weltweit mit Ausnahme von USA und Kanada.

Ohne vorherige weiterführende einzelvertragliche Regelungen, richte sich meine Höchsthaftungssumme nach den Haftpflichtversicherungsverträgen.  ...§=>WU-(C) 8.2016<...

Haftungshinweis: Der Sachverständige muss bei Aufträgen, die einen Leistungsumfang oder potenzielle Schadenshöhen über 100 T€ erreichen, gesondert und explizit vom Auftraggeber nach einer Einzelfallreglung des Haftungsrisikos angefragt werden und der Vertrag kommt erst nach positiver Rückbestätigung meinerseits zustande. Die Haftung für Gutachtenfolgeschäden wird ausgeschlossen. Die Höchsthaftungssumme begrenzt sich auf die durch die bestehende Vermögenshaftpflicht abgedeckten Versicherungssummen. ...§=>WU-(C) 8.2016<...

Ein Schadensersatzbegehren kann erst nach wirksamer Mängelrüge und zweimalig erfolgloser Nachbesserung der Gutachtendienstleistung vom Auftraggeber eingeleitet werden.